Arteriosklerose rückbildungsfähig ohne Operation
Ganzheitliche Diagnose und Therapieverfahren wie „Screening“ durch physikalische Messung am Akupunkturpunkt können naturheilkundliche Therapeuten besonders dann nutzen, wenn auch dem Patienten ein Bezug zur „Krankenkassenmedizin“ vermittelbar ist und wenn neue Problemlösungen möglich sind. Arteriosklerose ist hier ein gutes Beispiel.
Namensvergesslichkeit, Konzentrationsstörungen und Wortfindungsstörungen können die ersten Anzeichen einer oft ab 40. Lebensjahr beginnenden Arterienverkalkung sein.
Der typische neue Patient in einer naturheilkundlichen Praxis hat oft 2-10 diffuse aber hartnäckige, chronische Beschwerden für die mehrere Fachärzte keine Ursache finden konnten, oft können nicht einmal die Symptome gelindert werden.
"Alle Laborwerte sind normal" Bedeutet für den Patienten abgeschoben und oft sogar nicht ernst genommen zu werden.
Es wurden ja nur 20- 30 Laborwerte, das "große Blutbild", durchgeführt, möglich wären aber über 200 Werte, es wurden also offensichtlich die falschen Blutwerte gemessen, Ultraschall und Magnetresonanz- Tomographie werden „gespart“. Sparwut und Unwissenheit unterschlagen dem Patienten so viele Möglichkeiten für eine bessere Therapie ohne das er davon erfährt.
Da aber 200 im Blut chemisch gemessene Laborwerte schon 1600 Euro kosten, sollten wir auf ein preiswerteres Screening mit TimeWaver oder die Elektroakupunktur nach Voll übergehen.
Bei wesentlich geringeren Kosten kann das Ergebnis nicht gleichgut wie eine chemische Blutmessung sein, aber der Patient hat viel mehr Informationen für Krankheitsursachen, von denen es oft mehrere gibt.
Für pflanzliche Mittel wie Schisandra, Granatapfel und das Enzym SOD liegen Fallsammlungen über die Möglichkeit einer Rückbildung von Arteriosklerose vor. Eigene Fallbeispiele werden vorgestellt.





Neues Buch als Patientenratgeber:

Namens- Vergesslichkeit Konzentrationsstörungen


Arteriosklerose Rückbildung

naturheilkundlich möglich



Arteriosklerose Arterioskleritis


70 Laborwerte bei Herz- Kreislauferkrankungen als Basis für erfolgreichere Ursachensuche

Naturheilkunde Tagesklinik MR Patientenratgeber Dr. med. Bernhard Weber

Die meisten Therapeuten kennen diese Behandlungsmethoden noch nicht. Einzelerfahrungen und verstreute Berichte sowie kleine Studien gehen in der allgemeinen Informationsflut oft unter.

Vieles kann der gut informierte Patient aber selber tun. Die eingesetzten Mikronährstoffe und pflanzlichen Mittel sind gut verträglich und gut selbst einsetzbar.

Arteriosklerose von Kopf über Herz bis zu Fuß ist die häufigste Erkrankung, die Patienten werden immer jünger. Die ersten Anfänge dieser neuen Naturheilkunde- Kombination können sofort gestartet werden.




Granatapfel

Olivenblatt

Schizandra


Wenn Sie trotzdem Fragen haben können diese per Internet oder Telefon gerne beantwortet werden. Die neuen Möglichkeiten mit TimeWaver in Diagnostik und Therapie unterstützen uns dabei. 70 Laborwerte bei Herz- Kreislauf-erkrankungen sind die Basis für erfolgreichere Ursachensuche.


Naturheilkunde AG T.: 06421 690074 nhk-ag@gmx.de Buch 128 Seiten: 20.- €






zurück  zum Seitenanfang
Naturheilkunde Tagesklinik AG - Deutschhausstr. 28 - 35037 Marburg -
Telefon: 0 64 21 - 69 00 74 - Fax: 0 64 21 - 69 00 72
nhk-ag@gmx.de -  Impressum - Kontaktformular - Homepage