NaturMedizin - Ausgabe 01/2000
NaturMedizin, 1, 2000
Faszination und Ablehnung Geschichte der Homöopathie.
Schlagwörter: Homöopathie; Hahnemann; Potenzierung; Simile - Prinzip
Seite: 4 - 5 Der Werdegang der Homöopathie liest sich wie ein spannendes Epos, in dessen Mittelpunkt ein neues Heilprinzip steht. Akteure dieser 200 Jahre alten Geschichte sind der Mann, der das Prinzip entwickelt hat, seine Anhänger und Schüler, aber auch seine Widersacher und ebitterten Gegner. Offene Kämpfe und geheime Intrigen, die auf internationalen Schauplätzen rund um den Globus ausgetragen werden, bedeutende Fürsprecher und überraschende Wendungen,...eine wirklich fesselnde Dramaturgie. Und - da es ein medizinisches Therapiekonzept ist - immer wieder faszinierende Berichte über spektakuläre Heilungen. 4 - 5

NaturMedizin, 1, 2000
Homöopathie - Weltweit hoch im Kurs.
Schlagwörter: Homöopathie
Seite: 12-13 Bereits ein halbes Jahrhundert nach der ersten Veröffentlichung über die homöopathische Therapie hatte sich die neue Lehre weltweit verbreitet. Dies war nicht zuletzt Hahnemanns Verdienst. Er sprach mehrere Sprachen fließend und hatte stündigen Kontakt zu Freunden und Mitstreitern in Europa und später auch in den USA. 12-13

NaturMedizin, 1, 2000
Homöopathie versus Allopathie?.
Schlagwörter: Homöopathie
Seite: 20-22 Obwohl die Homöopathie in vielen Ländern der Erde als Therapiemethode angewendet wird und inzwischen eine große Zahl klinischer und experimenteller Studien vorliegt, ist sie immer wieder, wie zu Lebzeiten Hahnemanns, als Heilverfahren umstritten und wird von Vertretern der sogenannten Schulmedizin bekämpft. 20-22

NaturMedizin, 1, 2000
Homöopathie-Forschung Studien belegen die Wirksamkeit.
Seite: 14-16 Schulmediziner, die die Therapieerfolge der Homöopathie mit dem Hinweis auf einen Placebo-Effekt abtun wollen, haben es zunehmend schwerer. Immer mehr Studien zur klinischen Wirksamkeit bescheinigen dieser Therapierichtung gute Ergebnisse. Gleichzeitig ist es der Grundlagenforschung gelungen, die Gültigkeit homöopathischer Regeln, z.B. Simile-Prinzip oder Potenzierung, experimentell zu belegen. Studienergebnisse also, die Anlass zum Umdenken sein sollten. Die Patienten sind längst von der Wirkung der Homöopathie überzeugt - hoffentlich folgen ihnen bald die Kritiker. 14-16

NaturMedizin, 1, 2000
Komplexmittel Auf die Mischung kommt es an.
Schlagwörter: Komplexmittel; Homöopathie; Doppelmittel
Seite: 7 Die meisten Einzelmittelverfechter wissen wahrscheinlich gar nicht, dass bereits enge Schüler Hahnemanns, wie Clemens von Bönninghausen und Georg Heinrich Gottlieb Jahr, mit dem Meister über die Verordnung von Doppelmitteln korrespondiert haben. Hahnemann begann daraufhin mit Komplexmitteln zu experimentieren und fand heraus, daß sie eine größere Bandbreite von Beschwerden abdecken. Es ist nur wenigen bekannt, daß er für die Neuauflage des Organon einen Paragraphen zu Doppelmitteln geplant hatte. 7

NaturMedizin, 1, 2000
Konstitutionsmedizin Schau mir in die Augen....
Seite: 24-25 Ob jemand Heuschnupfen bekommt, sich mit Magengeschwüren herumplagt oder an Nierensteinen leidet, immer spielt seine Konstitution dabei eine wichtige Rolle. Von ihr hängt es nämlich ab, ob bestimmte Organe besonders anfällig für Krankheiten sind oder ob eine angeborene Systemschwäche vorliegt. Die Konstitution wird als Summe aller ererbten körperlichen und psychischen Eigenschaften definiert. Sie kann aber durch die Umwelt verändert und durch eine Therapie beeinflusst werden.
Vier-Säfte-Lehre Genetische Konstitution Konstitution aus dem Auge Konstitutionstherapie 24-25

NaturMedizin, 1, 2000
Therapie für Körper und Geist. (Lehmpastor Felke)
Schlagwörter: Komplexmittelhomöopathie; Similiaplexe; Homöopathie
Seite: 7 Als Lehmpastor ist er ein Begriff, und seine Heilkuren sind weithin bekannt. Seine Bedeutung für die Homöopathie, speziell die Komplexmittelhomöopathie, kennen hingegen nur wenige. Der Mann mit dem bereits auf Bodenständigkeit hinweisenden Vornamen Erdmann (Nomen est omen?) gilt sozusagen als einer der Väter der der Similiaplexe. 7

zurück  zum Seitenanfang
Naturheilkunde Tagesklinik AG - Deutschhausstr. 28 - 35037 Marburg -
Telefon: 0 64 21 - 69 00 74 - Fax: 0 64 21 - 69 00 72
nhk-ag@gmx.de -  Impressum