Frequenztherapie

Frequenztherapie - Zellen sind Sender und Empfänger

Die Anfangsjahre des 20. Jahrhunderts waren für die medizinischen Wissenschaften wichtige Jahre. In dieser Zeit wurden wichtige Entdeckungen gemacht. Die Verfahren und Geräte, die für die wirksame Behandlung von schwerkranken Menschen entwickelt wurden, waren vielfach simpel und offensichtlich so bedeutsam, dass verschiedene Entdecker wie George Lakhovski, Royal Raymond Rife und Wilhelm Reich das weitere Arbeiten unmöglich gemacht wurde.
 
George Lakhovsky
Er war ein brillanter Wissenschaftler und ein genialer Mann sowie der Entwickler des "Radio Cellular Oscillator" und des "Multiple Wave Oscillator". Seine damaligen Erkenntnissen sind heute noch aktuell. Mit seinen Entdeckungen und Theorien sorgte er zu seiner Zeit, in den Jahren 1900 bis 1940, für eine wahre Revolution. Als im Jahre 1993 unter der Überschrift "Begegnung mit George Lakhovsky´s Sohn" in Zeitschriften wie der amerikanischen Borderland Science und der kanadischen Zeitschrift P.a.c.e. Magazine mein über den Multiple Wave Oscillator verfasster Artikel erschien, war mir nicht bewusst, welche Auswirkungen diese Veröffentlichung haben würde. Mittlerweile kann man diese Artikel sowie das aus der Feder von Tom Brown stammende und von Borderland Science verlegte Buch Multiple Wave Handbook im Internet finden.
 
Serge Lakhovsky
Serge Lakhovsky ist der Sohn von George Lakhovsky. Er wurde im Jahre 1913 in Paris geboren und ist nach seinem Studium im Jahre 1941 nach Amerika gegangen. Dort arbeitete er an der Universität von Chicago mit Professor Kovac zusammen. Beide forschten und untersuchten die Wirkung des MPO.
Es waren Forschungsarbeiten, die immer wieder bestätigten, was Lakhovsky's Vater bereits entdeckt hatte.
Serge Lakhovsky hat mehr als 30 Jahre in der Parfumindustrie gearbeitet, wo er neue Düfte entwickelt hat. Viele dieser Düfte hatte er mit dem New Wave Oscillator behandelt, was zu besonders energiereichen Kombinationen und Ergebnissen führte. Das Gerät, für das ich mich ganz speziell interessierte, war der "Multiple Wave Oscillator".
Dieser MWO wurde zur Heilung von Krebs entwickelt.
Dass George Lakhovsky dazu mit Hilfe seines Geräts in der Lage war, wurde ihm später in den USA nicht gedankt. Lakhovsky hat an Universitäten und in Laboratorien in Paris und Wien eine Menge wissenschaftlicher Untersuchungen durchgeführt, mit teilweise schier unglaublichen Ergebnissen.
Bedingt durch den Tod von Serge's Vater und den Zweiten Weltkrieg sind dessen Erfindungen und Entwicklungen in den Hintergrund getreten. Dadurch gerieten jedoch wichtige Entdeckungen und Forschungsarbeiten eines genialen Menschen vorübergehend in den Hintergrund und es drohte, dem Kampf gegen Krebs und andere degenerative Krankheiten ein unverzichtbares Instrument verloren zu gehen. Zum Glück stoßen diese Daten heute wieder auf verstärktes Interesse.
Vor einiger Zeit konnte man in einem medizinischen Fachblatt nachlesen, dass Untersuchungen den Nachweis erbracht hatten, dass einer von drei Deutschen, Amerikanern oder Niederländern an Krebs leidet oder diesen gerade entwickelt.
 
Um weitere Beratungsmöglichkeiten für (Krebs-)Patienten zur Verfügung zu stellen, hat die Naturheilkunde Tagesklinik Marburg diesen Therapieansatz seit kurzer Zeit in ihr Programm aufgenommen.
Information: Naturheilkunde Tagesklinik AG, Deutschhausstr. 28, 35037 Marburg, Tel.: 06421/ 690074.
 
 

zurück  zum Seitenanfang
Naturheilkunde Tagesklinik AG - Deutschhausstr. 28 - 35037 Marburg -
Telefon: 0 64 21 - 69 00 74 - Fax: 0 64 21 - 69 00 72
nhk-ag@gmx.de -  Impressum - Kontaktformular - Homepage