Naturheilkundliche Schmerzambulanz der
Naturheilkunde Tagesklinik AG

Die aus dem Privaten Institut für Naturheilverfahren e.V. in Marburg, Uferstr.1, hervorgegangene Naturheilkunde Tageklinik AG mit Schmerzambulanz ist eine Einrichtung, die Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen und chronischen Schmerzzuständen unklarer Ursache, insbesondere chronische Kopf- und Rückenschmerzen, Migräne sowie von chronischen Gelenkschmerzen durchführt. Darüberhinaus werden umfangreiche Erfahrungen sowie die Ergebnisse eigener wissenschaftlicher Studien zur Ursachenfindung veröffentlicht. Die Naturheilkunde Tagesklinik mit Schmerzambulanz AG steht allen Patienten offen.

Ergänzend zur naturheilkundlichen Diagnostik wird die Traditionelle Chinesische Medizin, die Elektroakupunktur nach Voll und die Kinesiologie sowie die Anamnese der klassischen Homöopathie eingesetzt.

Die Therapie stützt sich auf die umweltmedizinisch ausgerichtete Beseitigung von Belastungsquellen, sowie die Aktivierung der Selbstheilungskräfte durch

-orthomolekularen Substanzen, 
-pflanzlichen Medikamente, 
-Homöopathika und Nosoden,
-Organpräparate. 


Wir therapieren mit 

o  Akupunktur und Ohrakupunktur
o  Kinesiologie und Neurokinesiologie, 
o  Matrixregenerationsmethode
o  Magnetfeld-Resonanz-Therapie
o  Hyperthermie

Die beteiligten Ärztinnen und Ärzte bringen ihre Erfahrungen aus den Gebieten Allgemeinmedizin, Anästhesie, Naturheilverfahren, Akupunktur und biologische Zahnmedizin in die Behandlung der Schmerzpatienten ein und werten die Behandlungserfolge laufend in  wissenschaftliche Studien aus, deren Ergebnisse veröffentlicht werden.

Diagnostik und Behandlungskosten:

Großer Basistest 
Umfangreicher Test mittels Elektroakupunktur nach Voll zur Diagnostik und Therapie der Krankheitsursachen: chronische Infekte, Zahnherde, Entzündungsherde, Allergien und Unverträglichkeiten sowie chemische Belastungen.

Dauer: ca. 2-3 Stunden; Kosten für den Großen Basistest  420,- DM.  

Kleiner Basistest 
Kurz-Test mit Elektroakupunktur nach Voll 
Gezielte Suche nach Krankheitsursachen bzw. das Überprüfen des Vorliegens bei bekannten oder vermuteten Ursachen.

Kosten für den Kleinen Basistest 180,- DM.

Nachtest
Eine Nachuntersuchung nach ca. 3 Monaten wird empfohlen. 

Dauer ca. 1 Stunde; Kosten: 120,- DM.

Eingangsuntersuchung mit Traditioneller Chinesischer Medizin 
Dauer: ca. 1 Stunde einschließlich einer ersten Akupunkturbehandlung, ohne begleitende EAV-Untersuchung. Kosten 140,- DM 
Jede weitere Akupunkturbehandlung von ca. 20 bis 30 Minuten Dauer: DM 80,-

Kinesiologische Ursachentestung und -korrektur

Kosten auf Anfrage (nach Zeitaufwand)

Zahnherddiagnostik 

Gezielte Untersuchung auf chronische Entzündungsherde im Mund- und Kieferbereich. 

Kosten: 190 DM 

Die Erfahrungen und Ergebnisse unserer wissenschaftlichen Begleitforschung wurden in der Zeitschrift der Ärzte für Naturheilverfahren, Heft 7, 1996 veröffentlicht
"Akupunktur und Elektroakupunktur bei Migräne und Kopfschmerzen" Studie zum Vergleich von Akupunktur und Elektroakupunkturdiagnostik mit naturheilkundlicher Therapie. Frau Dr.med. Yarong Xiao, Dr. med. B.A. Weber (Z.Ä.f. Naturheilverfahren, 7, 1996). Vergleichsuntersuchung zur Kopfschmerz- und Migränetherapie mit Akupunktur ( 50 Patienten ) und Elektroakupunktur nach Voll (49 Patienten) unter besonderer Berücksichtigung der Therapieblockaden Amalgam und Dysbiose. Kombination der Verfahren bei akuten und chronischen Erkrankungen.

Das mögliche Zusammenwirken beider Verfahren erwies sich bei akuten Erkrankungen besonders bezüglich der Akupunktur, bei Vorliegen von Therapieblockaden bezüglich der  Elektroakupunktur nach Voll als sehr hilfreich, wie sich in der Untergruppe von Patienten zeigte, die mit beiden Verfahren behandelt wurden.
Eine begleitende EAV-Untersuchung der 50 Akupunktur-Patienten ließ ein sehr ähnliches Spektrum von Belastungen erkennen wie bei den 49 Patienten der Amalgamstudie. Die dargestellten Belastungen sind also bei beiden Patientengruppen als (Mit-)Ursache für Kopfschmerzen und Migräne anzusehen.

Beide Naturheilverfahren können bei diesen chronischen, schulmedizinisch oft nicht hehilbaren, sondern lediglich unterdrückbaren Erkrankungen eine schonende und langfristige Besserung oder Heilung ermöglichen. Die rasche Hilfe bei der Schmerzbeseitigung durch die Akupunktur wurde von den Patienten als beeindruckend und als eine spürbare Erleichterung erlebt. (Institut für Naturheilverfahren, Marburg,  Zeitschrift der Ärzte für Naturheilverfahren 1996).


zurück  zum Seitenanfang
Naturheilkunde Tagesklinik AG - Deutschhausstr. 28 - 35037 Marburg -
Telefon: 0 64 21 - 69 00 74 - Fax: 0 64 21 - 69 00 72
nhk-ag@gmx.de -  Impressum - Kontaktformular - Homepage