Regina Naumann

Hepatitis C

Leben mit dem neuen Virus

 

Ehrenwirth Verlag

 

 

Seit vielen Jahren sind die Hepatitis Viren A und B bekannt. Das Virus A, mit Speisen aufgenommen, löst die sogenannte Gelbsucht aus. Die Krankheit ist durch Diät und strengste Alkoholabstinenz heilbar. Das oft tödliche B-Virus hat seinen Schrecken verloren, seit man einen Impfstoff dagegen gefunden hat. Das C-Virus, noch nicht lange bekannt, ist schlecht zu bekämpfen. Nicht nur weil der Infizierte es in den allermeisten Fällen nicht bemerkt, sondern auch weil das einzige bekannte Medikament, das helfen könnte,-Interferon, bei vielen Patienten nicht wirkt. Zudem weiß die Wissenschaft noch immer nicht restlos genau, wie das Virus übertragen wird: Bei Bluttransfusionen, beim Ohrlöcherstechen, beim besonders bei jungen Leuten beliebten Piercen oder auch beim Zahnarzt und besonders in der Drogenszene. Der Ratgeber gibt Hilfestellung, wenn bereits eine Erkrankung vorliegt. Er zeigt aber auch, wie man Ansteckung vermeiden kann und welche Tests man machen muß, um eine etwaige Infektion abzuklären.

 


zurück  zum Seitenanfang
Naturheilkunde Tagesklinik AG - Deutschhausstr. 28 - 35037 Marburg -
Telefon: 0 64 21 - 69 00 74 - Fax: 0 64 21 - 69 00 72
nhk-ag@gmx.de -  Impressum