Johanniskraut Botanik Inhaltsstoffe Qualitätskontrolle Pharmakologie Toxologie und Klinik
Handbuch für Ärzte, Apotheker und andere Naturwissenschafter
Ravindernath Kaul

Seit der Antike gehört Johanniskraut (Hypericum) zu den häufig verwendeten Heilpflanzen. Doch wissenschaftlich ist die Wirksamkeit gegen Depressionen erst vor einigen Jahren zweifelsfrei belegt worden. Heute ist Johanniskraut ein bewährtes Mittel bei der Behandlung depressiver Erkrankungen und zählt zu den am besten dokumentierten Arzneipflanzen der Gegenwart. Verschiedene Forschergruppen haben sich in den letzten Jahren intensiv mit dieser Pflanze beschäftigt und umfangreiches Material aus allen Teilbereichen der Naturwissenschaften zur Verfügung gestellt. Für dieses Buch wurden über 200 Veröffentlichungen der Weltliteratur ausgewertet und zu einem umfassenden, gut lesbaren Überblick über Johanniskraut und seine pharmazeutische Anwendung zusammengestellt. Das Buch stellt ein Nachschlagewerk über Botanik, Inhaltsstoffe, Qualitätskontrolle, Pharmakologie, Toxikologie und klinische Anwendung des Johanniskrauts dar. Es ist daher für Ärze; Heilpraktiker, Phytochemiker, Arzneimittelhersteller, Botaniker und andere Naturwissenschaftler interessant.

Dr. Ravindernath Kaul studierte Pharmazie, Chemie und Mathematik in Indien ("Master of Pharmacy") und promovierte 1969 bei Prof. Dr. F. Korte an der Universität in Bonn. Anschließend arbeitete er als wissenschaftlicher Angestellter bei der Gesellschaft für Strahlen- und Umweltforschung mbH, München (GSF), in Bonn. Seit 1972 ist er in einer leitenden Position in der pharmazeutischen Industrie im süddeutschen Raum tätig. Forschungsschwerpunkte: Entwicklung von Phytopharmaka, Virustatika, antibakterielle und antimykotische Wirksamkeit von Arzneistoffen.

zurück  zum Seitenanfang
Naturheilkunde Tagesklinik AG - Deutschhausstr. 28 - 35037 Marburg -
Telefon: 0 64 21 - 69 00 74 - Fax: 0 64 21 - 69 00 72
nhk-ag@gmx.de -  Impressum