Autoimmune Hepatitis

Ein- Schlafstörungen (Nervensystembelastungen, Hypericum, Tryptophan)
Durchschlafstörung ( Lebermittel, carduus marianus, nux vomica, Nierenmittel)

Autoimmune Hepatitis

Beitragvon M.Hanitzsch » Fr 11. Nov 2005, 20:59


Hallo!Bei meinere Schwägerin wurde eine Autoimmune Hepatitis festgestellt.Wer hat da mal was von gehört und kennt sich evtl. auch etwas damit aus?Behandlung,Heilung usw.Ich bedanke mich schon mal recht herzlich für die Antworten.Viele Grüße M.Hanitzsch





M.Hanitzsch
 

Re: Autoimmune Hepatitis

Beitragvon Ingo Schrader » So 20. Nov 2005, 09:01


Hallo!
Geben Sie mal bei google " Thunbergia laurifolia " Ein Kräutermittel aus der Thaimedizin
MFG
Ingo Schrader




Ingo Schrader
 

Re: Autoimmune Hepatitis

Beitragvon somsa » So 20. Nov 2005, 23:17


Hallo,

habe eine Autoimmune Hepatitis und könnte einiges dazu sagen. Einfach mal unter der Adresse mailen.

Gruß Somsa




somsa
 

Re: Autoimmune Hepatitis

Beitragvon christin » Di 13. Feb 2007, 23:33


: Hallo,

: habe eine Autoimmune Hepatitis und könnte einiges dazu sagen. Einfach mal unter der Adresse mailen.

: Gruß Somsa






christin
 

Re: Autoimmune Hepatitis

Beitragvon Naturheilkunde Tagesklinik » Di 12. Jan 2010, 05:45


Hallo
Unsere Diagnostik an den Akkupunkturpunkten mit Computerfrequenztherapie zeigt bei Autoimmunerkrankunden oft mehrere Subklinische Infekte ( Vieren, Pilze, Bakkterien, Parasiten) und Umweltgifte die das Immunsystem zusammen überreizen- es richtet sich gegen eigene Körperzellen. Durch geziellte Nosoden und Ausleitungstherapien läßt sich dieser Prozess oft stoppen, die Leber kann sich oft wieder gut erholen

MFG

Ch.Weber





Naturheilkunde Tagesklinik
 


Zurück zu Chronische Müdigkeit (EBV, CMV- Nosodentherapie, Mykosen, Herzschwäche)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast